syst3m – Pre-Phase abgeschlossen

Vor nicht einmal zehn Tagen war das Alternate Reality Game syst3m zum ersten Mal auf unserem Radar erschienen. Imbri und einige andere Mitglieder der unforums hatten von unbekannten eine Email mit dem Zitat; “Life consists not in holding good cards but in playing those you hold well” und einem Bild einer Tarot Karte (0 – The Fool) bekommen.

Wie sich später herausstellte steckte eine verschwörerische Gruppierung hinter diesen Emails, die als die Tarot Terroristen bezeichnet wurden. So konnte man es jedenfalls auf der Webseite des Unternehmens GLOBAL nachlesen, das sich nebenbei auch als das Einzige Telekommunikations-, Netzwerks- und Medienunternehmen der Welt brüstete.

Das Vorab-Spiel hatte zahlreiche Rätsel aufzuweisen, die im Schwierigkeitsgread von einfach bis äußerst schwer variierten. So bestand eine Aufgabe zum Beispiel darin, aus einer Vielzahl scheinbar zufällig gewählter Binärketten, deren Übersetzung zunächst keinen Sinn ergab, ein Bild zu erstellen.

Den entscheidenden Hinweis dazu fand man in der allerletzten Binärkette, die sich als einzige übersetzen ließ. Das Ergebnis, W17 H24, führte zu der Annahme, dass die Binärketten in einer Matrix von 17 Zeichen in der Breite und 24 Zeichen in der Höhe angeordnet werden sollten, wodurch sich die vielen 1 und 0 zu einem Symbol und einer Zahlenkombination zusammensetzten. Somit war ein neuer Hinweis gefunden, der den Mitspielern den weiteren Weg aufzeigte.

Die Reise der Argonauten führte sie schließlich zu einem aufwendig gestalteten Kurzfilm, der auch gleichzeitig das Ende des Vorab-Spiels markierte und der mit einer abschließenden Botschaft darauf hoffen lässt, von diesem kreativen Team schon bald noch mehr zu hören und erleben zu können.

Allen beteiligten Spielern hat dieses ARG großen Spaß gemacht, wie man in den unforums lesen kann, und für alle die nicht dabei sein konnten besteht die Möglichkeit, das Vorab-Spiel jederzeit selbst einmal auszuprobieren, da alle Seiten nach wie vor erreichbar bleiben werden, wie das Team beim gestrigen PM-Chat verlauten ließ. So kann der eine oder andere dieses ARG nun auch als Übungsspiel ansehen und seine Fähigkeiten bei den vielen verschiedenen Rätseln trainieren.