Habt keine Angst

[youtube]6I5GtCrIiAA[/youtube]

Wer in den letzten Tagen das TV-Programm des Senders Pro7 geschaut hat, wird während der Werbeunterbrechung sicher auch schon auf diesen seltsamen Spot aufmerksam geworden sein: Eine Frauenstimme wiederholt ständig “Habt keine Angst!” während dazu Bilder von glücklichen jungen und alten Menschen, Kindern, Familien und unserer Welt gezeigt werden. Der Clip endet dann mit einem Link auf www.habt-keine-angst.de.

Ruft man diese Webseite auf, sieht man zunächst noch einmal die Bilder des Clips. (Wir haben zur Vereinfachung das Video für Euch mal auf Youtube hochgeladen. Es ist das oben eingebundene Video.) Anschließend sieht man einen glänzend roten Frauenmund, der verschiedene Floskeln von sich gibt : “Der Tag steht bevor.“, “Forscht nach eurem Pfad.“, “Es ist Zeit für den Fortschritt.“, “Hilf uns! – Dir zu helfen.“, “Misstrauen ist eine Schwäche.“, “Vertauen schafft ein Bündnis.” und “Geht den nächsten Schritt.

Die Reihenfolge der Floskeln, die der Mund ausstößt ist dabei variabel und fordert nur umso mehr dazu auf, den Link “Ich habe keine Angst” zu klicken.

Habt keine Angst

Wer also nun keine Angst zeigt und den Link anklickt, bekommt daraufhin die erste von insgesamt neun Fragen präsentiert. Alle Fragen gehören zum |-|U/\/\4|\| br41|\| 4|\|4L/$1$ (Anm. der Red.: Wer hier genau hinschaut kann den Namen der Analyse als “Human Brain Analysis” identifizieren). Die Analyse ist somit eingebettet in die Geschichte dessen, was uns demnächst auf Pro7 erwarten wird. Sie spaltet uns in Sympathisanten und Rebellen.

Wenn ihr die Fragen schon beantwortet und die Analyse abgeschlossen habt, ist der folgende Absatz kein Spoiler mehr. Andernfalls lest lieber nicht weiter!

Und? Auf welcher Seite steht ihr?

Sympathisiert ihr mit denen, die da kommen, oder schließt ihr euch lieber den Rebellen an? Die Finale Entscheidung wird wohl ab dem 18. Juli fallen, wenn auf Pro7 die Ausstrahlung der Serie “V – Die Besucher” beginnt. Werden wir das Ende der Welt noch einmal aufhalten können? Die Serie ist 2009 zum ersten Mal in den USA ausgestrahlt worden und es handelt sich dabei um ein Remake der Serie “V” (1983 – 1985).

Auf der Webseite läuft auch ein Countdown, der in ca. 60 Tagen auslaufen wird. Was dann geschieht, müssen wir wohl erst einmal abwarten.

[youtube]tr6jlIZOOwQ[/youtube]

Nachrichten hierzu in weiteren Blogs:

  • Ich bin Symphatisant *lol*

    • Haha

      So ein dreck

    • Ryoganiwa

      wie hasten das geschaft? c.O

  • Größter Scheiß Ever! Was soll das bewirken??

    • W3Networx

      Auf diese Weise eine Fernsehserie zu bewerben düfte den einen nerven und den anderen faszinieren – auf jeden Fall bleibt das eher im Gedächtnis haften als die “herkömmliche” Programmvorschau 😉
      Recht interessant….

  • Geile Serie!

  • Nc-urbanan11

    Naja, der Countdown auf dr Webseite ist nichts weiter als die Sekunden bis zum Start der Serie, bzw. der ersten Folge auf Pro7 am 18.Juli.
    Aber das hat die Mehrheit bestimmt schon bemerkt !

    Gruß, HAL9000

  • Nujel

    Rebell 🙂 
    mir hat das alles eher angst gemacht. diese komische stimme…unheimlich. 

  • Oh ja, es ist schon ein bissel gruselig 😉 In jedem Fall aber ist “Die Besucher” ein Remake von “V – die Ausserirdischen”, was in den 80ern ganz gut angekomen sein soll…da kann man nur hoffen, dass es Pro7 ordentlich auf die Reihe bringt…^^

  • Ich bin ein Rebell

    Super Kampagne! Bei der Schlangenzunge, die in der Werbung aus dem Mund blitzt und dem Zeichen im Fünfeck auf der Website bin ich gleich stutzig geworden. “V” ist es wirklich wert nochmal in der 2.0 Version herausgeptzt zu werden! Hoffentlich ist der Hype auch gerechtfertigt…

  • Nothingtosayanymore

    ich finde die idee sehr faszinierend und finde dass das die beste werbung die ich bis jetzt gesehen habe. eine super geile seite, die einem dem schauer über den rücken jagdt…. 100 gummipunkte.

  • Wer noch ein bisschen tiefer hinter den Vorhang dieser Kampagne blicken möchte, findet nun auf W & V (Werben und Verkaufen) ein paar mehr Infos http://www.wuv.de/kampagnen/kreation_des_tages/prosieben_spielt_mit_der_angst

  • Ich

    rotz

    • Schön, wie du das begründet hast.

  • Mary

    Sympathisantin… ^^