Perplex City

Berichten des Perplex City Sentinels zufolge wurde in einer Nacht und Nebel-Aktion der berühmte Receda-Würfel aus dem der Akademie angeschlossenen Musem gewaltsam entwendet.

Einer der Wachmänner, der 42 jährige Fran Mendling wurde dabei mit einer neuartigen Waffe getötet, die so auf das neurale System des Wachmanns einwirkte, dass eine genaue Bestimmung des Todeszeitpunkts durch die Polizei nicht möglich ist, wie Polizeichef Eoin Morgan dem Sentinel mitteilte.

Anscheinend hatten die Einbrecher Zugriff auf Teile des Sicherheits-Systems erlangt und konnten auf diese Weise Bereiche des Systems neu programmieren. Die Polizei sowie der Leiter der Akademie Sente Kiteway bitten um Ihre Mithilfe bei der Aufklärung dieses schweren Verbrechens, damit die Diebe zum einen ihre gerechte Strafe für den Tod von Fran Mendling erhalten und damit die Akademie zum anderen den berühmten Receda-Würfel wieder zurück erhalten kann.

… so lautet die Zusammenfassung eines Berichts, der vor zwei Jahren im Perplex City Sentinel erschienen ist. Am 16. Januar jährt sich dieses schreckliche Verbrechen nun zum zweiten Mal und bislang konnte weder der Würfel wieder zurück an das Museum übergeben werden noch wurden die Diebe gefasst und ihrer gerechten Strafe zugeführt.

Es wurde sogar eine Belohnung für denjenigen ausgesetzt, der maßgeblich dazu beitragen kann, die Täter dingfest zu machen und den Würfel wiederzubeschaffen. weitere Informationen dazu findet man auf der Webseite von Perplex City und auch die Studentin Scarlett Kiteway, die an der Perplex-City Akademie Journalismus studiert, hat sich mit ihrem Weblog The Scarlett Kite ganz der Suche nach dem Würfel und den Tätern verschrieben.

Um sich selber auch auf die Spur der Täter zu begeben und vielleicht die Belohnung zu bekommen, kann man von der Akademie ausgegebene Spuren- und Hinweis-Karten erwerben. Dies ist zum Beispiel über den Onlineshop Firebox.com möglich, der in die ganze Welt liefert. Oder man hat die Möglichkeit direkt in einem der vielen auf dieser Webseite aufgeführten Läden, die Karten zu erwerben.

Eine Antwort auf „Perplex City“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.