Lov Nevr Dies

Ein weiteres Alternate Reality Game, welches sich nahtlos in die Reihe der bisherigen Geisel-ARGs einreiht. Während das Schicksal des Human Pets Eric Taylor immer noch ungeklärt ist, hat es bei Bristel Goodman inzwischen wohl weitere Opfer gegeben.

Beide sind in denn letzten Monaten etwas “abgflaut” und bei Eric hat es zudem einen bislang unbestätigten Wechsel im Puppet Master Team gegeben, der zu weiteren Verzögerungen führte. Jetzt ist also ein geeigneter Zeitpunkt, ein neues Alternate Reality Game in die freie Wildbahn zu entlassen. Die ersten zärtlichen Annäherungen wurden dabei mittels AIM Chat gemacht.

itstarted1988 meldete sich zu Wort: “they speak you listen. Of the Psycaem. You can look forward to games. To your satisfaction, perhaps not… A man, a woman, a line drawn. Not a shepard. Not a shepard. 1988″, und der Trailhead war begonnen.

Aber was geschieht nun tatsächlich bei Lov Nevr Dies? Neben kryptographischen Nachrichten und Rätseln, die auf verschiedenen Webseiten entdeckt wurden, ist es eine Jagd gegen die Zeit. Eine Sprachmitteilung verkündet den Spielern die Aufgabe, alles bis zu einem bestimmten Datum geschafft zu haben. Nur dann wird die Familie der jungen Geisel, deren Name Jenny lautet, nach Ablauf der Frist keine Tragödie zu sehen bekommen. Die Spieler schaffen es zwar, die 19 jährige vorzeitig zu befreien, aber der Entführer hat seinen eigenen Spielregeln gemacht.

Zwar ist Jenny wieder frei, aber statt dessen wird nun das junge Starlet Lucy vermisst. Werden es die Spieler schaffen Lucy zu befreien? Können sie dem Entführer das Handwerk legen und ihn ein für alle Mal hinter Gitter bringen?