Authentic In All Caps

Christy Dena ist in der Welt des Transmedia Storytelling ganz und gar kein unbekannter Name. In den letzten Jahren hat sie sich hauptsächlich mit zwei Dingen beschäftigt – wie sie selbst auf der Webseite ihres eigenen Unternehmens Universe Creation 101 schreibt: Zum einen mit ihrem PhD, für den sie 2009 ihre Arbeit einreichte, und zum anderen die Arbeit an großartigen Projekten anderer. Nun ist es also an der Zeit, dass sie ein ganz eigenes Projekt veröffentlicht: Authentic In All Caps. Worum es dabei geht, beschreibt sie wie folgt…

Christy’s description: It is a story that explores the importance of being yourself,through an endearing and entertaining comedy-drama. It also is an innovative technological experience that combines the best of radio drama with dispersed online entertainment.

The Story: An Underworld gambling philosopher desperately trying to earn a living in the Overworld as an autopsy pathologist, takes on a bet to find the meaning of death. Despite help from her part-time Time Traveling Assistant, she finds her investigation upsets fellow Gambling Philosophers, Ticket Inspectors, Artist Assassins and the Quantum Physicists’ Organized Crime Boss. Ultimately, her inability to fit in with either the Overworld or the Underworld makes everyone involved want to kill her.

The Format: AiAC is an audio drama that takes you across the web, interacting with fictional websites while you hear the character’s stories behind them. It is an online episodic comedy-drama that is explorable, ever expanding, reactive, playful, and replayable. We’re inventing the technology to make this an experience you’ll slide easily into but will be like nothing before.

Zwar ist Authentic In All Caps noch nicht gestartet, aber es gibt jetzt bereits einige Dinge auf der Webseite zu entdecken. Wer zum Beispiel einen Blick hinter den Vorhang werfen möchte, der findet dort einige Beschreibungen der Teammitglieder, die für das Projekt verantwortlich sind. Ein Trailer führt noch dazu bereits in die Möglichkeiten der Story ein.

[vimeo]26662668[/vimeo]

Ana Vasile vom Transmedia Lab Frankreich hat Christy Dena bereits zu ihrem neuen Projekt interviewt. Natürlich hat Christy versucht, nicht zu viele Inhalte schon vorab zu verraten, aber dennoch zeigt das Interview viele spannende Hintergründe auf, die auch für andere Kreative in diesem Bereich interessant sein dürften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.