TwinKomplex

Am 10. November 2011 lädt das Computerspielemuseum Berlin zusammen mit dem Berliner Spiele-Entwickler Ludic Philosophy ins Computerspielemuseum ein. Innerhalb der Reihe CSM-Showcases wird das vom medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Spiel TwinKomplex – eine Living Novel vorgestellt. Derzeit befindet sich dieses noch in einer Beta-Phase.

Die Veranstaltung findet in der Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin statt, beginnt um 19.30 Uhr und wird vorraussichtlich gegen 21.00 Uhr zuende gehen.

Doch was ist TwinKomplex überhaupt? Hierzu gibt Ludic Philosophy an:

TwinKomplex ist kein Spiel, aber man spielt es. Kein Film, und doch wird gefilmt. Keine Geschichte, und doch wird erzählt. Ein Familienepos, ein Agentenroman oder eine Zeitreise, Kino, Roman oder großes Theater. All dies ist wahr, und doch ein Missverständnis. TwinKomplex ist ein Spiel mit der Wirklichkeit, bei dem die Unter­schei­dung zwischen Realität und Virtualität unter den Tisch fällt.

Wir sind gespannt und werden das ganze mal vor Ort unter die Lupe nehmen.

  • Amira Farah

    Endlich ein komplex-intelligentes Onlinegame, was über die Grenzen des Realen hinaus geht und den Spieler auf einer ganz neuen Weise psychisch fordert. Hört sich sehr interessant an und ich bin mehr als gespannt auf die Veröffentlichung.

    Hier der Trailer zum Spiel