ARG-Reporter Get-2-Gether im November

Wie ihr unseren Aktuellen Terminen (linke Spalte) bestimmt schon entnommen habt, treffen wir uns am 3. November 2009 zum vorletzten ARGR Get-2-Gether in diesem Jahr. Wer Lust und Zeit hat, kommt um 19 Uhr ins Lesecafé Village Voice in derAckerstraße 1A in Berlin-Mitte.

Als Themen steht zur Zeit ja einiges auf dem Programm: Die Piraten sind wieder unterwegs in Join The Pirates 2. Außerdem geht Harper’s Island am Mittwoch mit einem großen Finale zuende und wir können vorher noch ein letztes Mal über alle möglichen Mörder-Variationen und natürlich die noch übrigen Opfer-Möglichkeiten diskutieren (In dieser letzten Woche verlosen wir unter allen richtigen Opfer-Einsendungen noch einmal ein “Buch ohne Namen” und ein “Akoha”-Deck.) Darüber hinaus gibt es natürlich noch viel Raum für andere Themen. Immerhin steht auch Weihnachten kurz bevor.

Wir sehen uns also Dienstag im Lesecafé Village Voice. Bis dann!

[googlemaps https://www.google.de/maps/ms?msid=216542639999428263879.00043c33b84cc6eb1ce26&msa=0]

Mord und Totschlag um Harpers Island

Lange Zeit hätte nichts und niemanden auf der kleinen Insel vor der Küste Seattles deren Bewohner aus der Ruhe bringen können. Zwar gab es vor 7 Jahren schon einmal eine Mordserie, doch ist mit dem damaligen Tod des Mörders auch eher wieder Ruhe eingekehrt.

Als sich nun eine Hochzeitsgesellschaft aufmacht, um auf der kleinen Insel zu feiern, befinden sich unter den Hochzeitsgästen auch einige ehemalige Bewohner der Insel, die nach den grauenhaften Morden vor 7 Jahren die Insel verlassen hatten, um woanders ihr neues Glück zu finden. Nun kehren sie alle zurück und mit ihnen noch etwas anderes: Das Morden.

Wäre es diese Woche nach Euch gegangen, wären nun wohl fast alle Gäste der Hochzeitsgesellschaft nicht mehr am Leben, zumindest wenn es nach Euren Vermutungen gegangen wäre. Aber so aktiv können wir auch heute den Verlauf einer Serie noch nicht beeinflussen, auch wenn wir das hin und wieder wohl gerne täten 😉 Und auf den einen, den es in der letzten Folge erwischt hat, wurde bedauerlicherweise nicht getippt. Damit bleibt das Buch vorerst noch in unserer Obhut, aber für die neue Woche habt ihr wieder die Möglichkeit, uns eure Vermutungen mitzuteilen. Wen erwischt es das nächste Mal?

Wenn ihr bis zum Anfang der Sendung am nächsten Mittwoch richtig liegt, dann kommt ihr in die große Lostrommel. Aus allen richtigen Einsendern werden wir dann nämlich einen Gewinner auslosen und für die oder den gibt es dann ein nigelnagelneues Deck Akoha-Karten. Damit könnt ihr dann nicht nur euren Freunden und Bekannten eine Freude machen und die vielen Missionen dieses Social Reality Games bestehen. Wer mehr darüber erfahren will schaut sich direkt auf der Akoha-Website um.

Wie ja inzwischen allen bekannt ist, musste auch diese Woche wieder jemand unfreiwillig die Insel verlassen. Vielleicht war der Mord dieses Mal nicht ganz so spektakulär wie beim vorangehenden Mal, aber ich denke, Richard Allen wäre schon gern noch unter den Hochzeitsgästen geblieben.

Darüber hinaus entdecken die übrigen Gäste nun auch einen Toten nach dem anderen und alle beginnen sich zu Sorgen. Ob diese Sorgen nur gespielt sind oder nicht, das werden wir wohl weiterhin auch erst nach und nach erfaren, denn wie wir inzwischen ja wissen, hat jeder auch so seine kleinen Geheimnisse.

Auch wenn hier auf dieser Seite schon viel darüber spekuliert wurde, wer der wirkliche Täter ist, im Moment kann es noch jeder sein. Wer macht sich also womit verdächtig und auf wen sollten wir in der nächsten Folge ein Auge haben? Und was für unser kleines Gewinnspiel noch viel interessanter ist: Wen sehen wir nächsten Mittwoch zum letzten Mal? Wenn ihr eine Vermutung habt, wer das nächste Opfer wird, dann schickt uns diese Vermutung als Tweet an unseren Twitter-Account:

@ARGReporter Name-des-Opfers #opfer #harpersisland

Da ja inzwischen schon einige Gäste der Hochzeitsgesellschaft nicht mehr unter den Lebenden weilen, haben wir hier mal diejenigen zusammengefasst, die es nächste Woche treffen könnte (eine vollständige Liste aller Charaktere findet ihr in unserem ursprünglichen Beitrag. Nur dort werden wir die Liste auch aktuell halten):

  • Henry Dunn – der Bräutigam, Verlobter von Trish
  • Trish Wellington – die Braut, strahlende zukünftige Ehefrau
  • Abby Mills – die Gute, beste Freundin des Bräutigams
  • Beth Barrington – die Alleinstehende, eine Brautjungfern und Trishs Mitbewohnerin auf dem College
  • Cal Vandeusen – der Außenseiter, Doktor und ein Freund von Chloe
  • Chloe Carter – die Aufreißerin, eine der Brautjungfern
  • Danny Brooks – der beste Kumpel aus Henrys College-Zeit, Trauzeuge
  • J. D. Dunn – das schwarze Schaf, Bruder von Henry
  • Jimmy Mance – die alte Liebe aus Abbys Highschool-Zeit, ein Fischer
  • Madison Allen – das Blumenmädchen, Shea und Richards Tochter
  • Maggie Krell – die Hochzeitsplanerin, Managerin des Candlewick Inn
  • Malcolm Ross – der Aufdringliche, Trauzeuge
  • Katherine Wellington – die Stiefmutter von Trish und Shea
  • Nikki Bolton – die Rockerbraut, Freundin von Abby, führt die Bar The Cannery
  • Shane Pierce – der Städter, ein Fischer, der eigentlich niemanden mag
  • Shea Allen – die Trauzeugin, Trishs ältere Schwester
  • Sheriff Charlie Mills – der Sheriff, das Gesetz auf Harpers Island
  • Christopher “Sully” Sullivan – der erste Trauzeuge

Eure Chancen auf den Gewinn steigen mit jedem neuen Opfer, denn deren Auswahl wird ja immer geringer. Wir drücken Euch die Daumen und sind auf Eure Meinungen gespannt.

Ja, ich will – Alles nur Probe?

Eine weitere Folge, ein weiteres Opfer. Nun kommt die Serie und mit ihr die Hochzeitsgesellschaft auf Harper’s Island also doch so richtig in Fahrt. Nachdem die letzten Morde ihre Opfer eher in Einsamkeit oder maximal Zweisamkeit erwischten, sind nun alle einen Tag vor der Hochzeit bei der Probe für diese Zeuge der neuesten Auslöschung geworden. Oder ist dieses Mal gar niemand gestorben sondern nur schwer verletzt worden?

Wie schon beim letzten Mal hatten wir Euch gefragt, wer nach Eurer Meinung in dieser Folge dem Mörder zum Opfer fallen wird. Und die Woche über hatte es so ausgesehen, als sei Methospedia als einzige mit ihrer Vermutung des Opfers in das Rennen um die Geocoin gegangen, die wir als Gewinn für die richtige Vermutung ausgesetzt hatten. Doch dann kamen die Vermutungen Schlag auf Schlag.

Erstaunlich dabei ist, dass die Mehrheit für Chloe Carter gestimmt hat. Woran das wohl liegt? Mögt ihr die arme Frau etwa nicht, dass sie so früh die Insel verlassen soll? 😉 Der Mörder hat sich dann jedoch für jemand anderen entschieden.

Als Mörder geht zur Zeit Henry Dunn als Euer klarer Favorit aus dem Rennen hervor. Wie kommt das? Und hat er den unschludigen Blick heute in der Kirche bei der Entdeckung des Bieber-Kadavers nur gespielt? Müsste er dann nicht auch an mehreren Orten gleichzeitig sein? Wir sind weiter gespannt, was noch so passiert und wie ihr euch weiterhin entscheidet.

Dieses Mal hat leider niemand auf das richtige Opfer getippt. Die Geocoin bleibt damit noch ein bisschen bei uns. Aber die neue Runde ist eröffnet und ihr habt bis zum Anfang der nächsten Folge Zeit, eure neuen Vermutungen zu twittern oder hier in den Kommentaren zu posten. Die aktualisierte Liste der möglichen Opfer/Täter findet ihr hier.

Unter allen Einsendungen des richtigen Opfers der nächsten Folge verlosen wir in dieses Mal etwas ganz besonderes: Das Buch ohne Namen. Aber vorsicht. Es könnte das letzte Mal sein, dass ihr ein Buch lest, denn das Buch ohne Titel und ohne Autor tötet jeden den es liest. Wir wissen nicht, wovon es handelt oder was darin vorkommt. Wüssten wir es, könnten wir Euch das Buch wohl nicht mehr als Gewinn überreichen 😉

Einer nach dem anderen – Harper’s Island

Nach einem etwas langsamen Start in den ersten drei Folgen von Harper’s Island nimmt die Serie nun weiter an Fahrt auf und gewinnt dadurch mehr an Spannung. Wer die Folge heute im TV verpasst hat, kann entweder die Wiederholung spät nachts schauen oder auf der Website von Pro7.

Wieder um eine Person dezimiert wird die Suche nach dem nächsten Opfer noch interessanter. 20 Personen stehen Euch noch zur Auswahl und jeder könnte der oder die nächste sein. Vielleicht habt ihr schon einen leisen Verdacht, wer die Insel am kommenden Mittwoch unfreiwillig verlassen muss? Wenn dem so ist, dann nichts wie ran an die Tasten. Wir wollen es wissen. Sendet Eure Vermutung an unseren Twitter-Account und verwendet dazu folgende Schreibweise: “@ARGReporter name-des-opfers #opfer #harpersisland” (natürlich ohne die Anführungszeichen 😉 )

In unserem Ursprungsartikel zu Harper’s Island halten wir für Euch die Liste der möglichen Opfer (und Mörder gleichermassen) aktuell. Dort seht ihr sehr schnell, wessen Name noch nicht durchgestrichen ist.

Liegt ihr mit Eurer Vermutung richtig, dann könnt ihr in dieser Woche etwas besonderes gewinnen. Es handelt sich um die Project G.A.M.E. Geocoin, die für einen speziellen Geocaching Event erstellt wurde. Kefa hat zu dem Event einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben und ausserdem könnt ihr dort auch ein Bild der Coin sehen. Zu der Coin gibt es zudem noch das zugehörige Spielfeld, denn was wäre eine G.A.M.E. Coin ohne ein solches. Geht mehr als eine richtige Vermutung ein entscheidet das Los.

Her mit euren Opfer-Tweets!

Akoha! – und die Welt lächelt dir entgegen

Akoha? Was soll denn das sein?

Die Antwort ist ganz einfach. Es handelt sich bei Akoha um der Welt erstes Social Reality Game – wie man auf der Akoha-Website gleich als erstes zu lesen bekommen. Der Grundgedanke dieses Spiels ist verwurzelt in bereits bekannten Kartenspielen, bei denen man Karten mit anderen Teilnehmern tauscht. Doch Akoha geht noch einen großen Schritt weiter und entfernt sich dabei von diesem Grundgedanken auch gleich wieder, denn die Akoha-Karten werden nicht getauscht sondern man verschenkt sie.

Dabei ist jede der Karten mit einer kleineren oder größeren Mission versehen, die man während des Schenk-Prozesses erfüllen muss. Wenn ihr also mal wieder jemanden mit einer Überraschung beschenkt, dann legt doch einfach die passende Missionskarte bei (“Give someone a surprise gift”). Da jede Karte mit einem ganz individuellem Code versehen ist, erhaltet ihr für das Verschenken der Karte die zugehörigen Punkte gleich auf eurem Karma-Konto gutgeschrieben. Wenn ihr dann noch weitere Informationen zu der Mission hinzufügt, z.B. wo ihr die Karte verschenkt habt, so erhaltet ihr zu den auf der Karte angegebenen Punkten noch Zusatzpunkte gutgeschrieben.

Neben der bereits genannten Mission gibt es noch viele weitere. Zum Beispiel könnt ihr jemandem mit einer Schokolade oder einem Kaffee eine Freude machen, ihn oder sie zum Lachen bringen oder auch einen Strauß Blumen oder ein Buch schenken und vieles mehr.

Im Sinne des Spiels darf der Empfänger die Karte dann wiederum an jemand anderen weiterverschenken. Übrigens: Sobald jemand eine Karte erhält, wird er vom Schenkenden gebeten, dies auf der Akoha-Seite zu bestätigen und dort auch einzutragen, wenn man die Karte weitergegeben hat. Hierfür muss man sich zwar nicht auf der Website registrieren, dennoch ist eine Anmeldung sinnvoll, da man so weitere Informationen zu den Karten und Missionen einsehen kann.

Es ist zum Beispiel möglich auf einer Weltkarte zu schauen, wo eine Karte schon überall gewesen ist und wie viele Sprünge (genannt: Hops) sie dabei schon gemacht hat. Dies ist besonders für den ursprünglich Schenkenden einer Karte sehr interessant, wenn er schauen kann, dass seine Karte gerade an den 10. weitergegeben wird.

Natürlich lebt Akoha auch sehr stark vom Mitmachen der Karteninhaber und der Beschenkten. Damit ihr auch mitmachen könnt, verlosen wir ja gerade im Zusammenhang mit unserer Harper’s Island – Mörderjagd ein frisches Kartendeck von Akoha (bestehend aus 24 Missionskarten). Wenn ihr noch mitmachen wollt, dann veratet uns eure Vermutung, welcher der Hochzeitsgäste die heutige Folge um 22.40 Uhr auf Pro7 nicht überlebt. Ihr könnt uns noch bis Punkt 22.40 Uhr eure Vermutung an @argreporter twittern. Alternativ könnt ihr uns hier auch einen Kommentar mit eurer Vermutung hinterlassen.

Das Ergebnis geben wir dann im Anschluss der heutigen Folge bekannt. Sollten mehrere richtige Lösungen eingehen, so entscheidet das Los.

Komm mit uns auf die Insel – Harper’s Island

In einigen Minuten (21.15 Uhr) startet auf Pro 7 eine neue, 10-teilige Serie. Sie entführt uns, wie der Titel bereits verrät, auf eine kleine, abgelegene Insel vor Seattle – nach Harpers Island. Eine illustre Hochzeitsgesellschaft bricht dorthin auf und wir werden schon nach kurzer Zeit Zeuge von etwas, dass sich durch die gesamte Serie hindurch fortsetzen wird – ganz so, wie uns bereits die Mädchenstimme im Vorspann glauben machen will (“One by one” – “Einer nach dem anderen”).

Natürlich fragt ihr Euch jetzt zurecht, warum wir darüber berichten, denn es ist ja eine Serie und kein ARG. Das hat einen ganz einfachen Grund. In jeder Folge von Harpers Island wird es mindestens einen Mord geben. Man kann als Zuschauer also mitraten, wer der Mörder ist, der da einen nach dem anderen auf unterschiedlichsten Arten und Weisen um die Ecke bringt. Und wir wollen an dieser Stelle noch einen Schritt weiter gehen und etwas machen, was Pro7 wieder einmal völlig ausser Acht gelassen hat. Wir eröffnen nach der heutigen Folge eine wöchentliche Diskussion, wer in der nächsten Folge das nächste Opfer sein wird.

Seid ihr dabei? Wollt ihr mit nach dem Mörder oder der Mörderin suchen?

Bereits mit Beginn der ersten Folge heute Abend könnt ihr uns an unseren Twitter-Account eine Nachricht schicken, wenn ihr glaubt, den Mörder bereits entdeckt zu haben. Verwendet dazu bitte folgende Syntax:

@ARGReporter Name-des-Mörders #moerder #harpersisland

#moerder und #harpersisland sind sogenannte Hashtags, über die wir Eure Beiträge besser auf Twitter wiederfinden können. Eine Liste der möglichen Mörder liefern wir Euch am Ende des Beitrags. Dies ist übrigens gleichzeitig die Liste der möglichen Opfer für die nächste Folge.

Ist die heutige Folge um, eröffnen wir die 1. Opfer-Raterunde. Von dort an habt ihr Zeit bis zum Beginn der nächsten Folge uns euren Tipp für das nächste Opfer zu schicken. Das könnt ihr ebenfalls über Twitter machen, wenn ihr dazu folgende Syntax verwendet:

@ARGReporter Name-des-Opfers #opfer #harpersisland

Wenn ihr im Laufe der Woche Eure Entscheidung noch einmal ändern wollt, egal ob die des Mörders oder die des Opfers, so werden wir immer Eure zuletzt genannte Wahl als die aktuelle betrachten. Wir werden Euch dann hier auf dieser Beitragsseite mit aktuellen Auswertungen über den jeweiligen Stand informieren.

Zu der Serie gibt es noch zu sagen, dass die ersten drei Folgen etwas langsam angehen, aber danach kommt die Serie richtig in Fahrt. Wir freuen uns auf eine spannende Mörderjagd mit Euch.

Die Liste der möglichen Mörder/Opfer (Wir versuchen sie ständig auf dem neuesten Stand zu halten):

  • Henry Dunn – der Bräutigam, Verlobter von Trish
  • Trish Wellington – die Braut, strahlende zukünftige Ehefrau (Folge 12)
  • Abby Mills – die Gute, beste Freundin des Bräutigams
  • Beth Barrington – die Alleinstehende, eine Brautjungfern und Trishs Mitbewohnerin auf dem College (Folge 7?)
  • Joel Booth – der Nerd, Streber und Trauzeuge (Folge 4)
  • Cal Vandeusen – der Außenseiter, Doktor und ein Freund von Chloe (Folge 11)
  • Chloe Carter – die Aufreißerin, eine der Brautjungfern (Folge 11)
  • Danny Brooks – der beste Kumpel aus Henrys College-Zeit, Trauzeuge (Folge 12)
  • Hunter Jennings – der andere Mann, der Ex aus Trishs College-Zeit (Folge 3)
  • J. D. Dunn – das schwarze Schaf, Bruder von Henry (Folge 8)
  • Jimmy Mance – die alte Liebe aus Abbys Highschool-Zeit, ein Fischer
  • Kelly Seaver – die Außenseiterin, Shanes Ex-Freundin (Folge 2)
  • Lucy Daramour – die feine Dame, eine der Brautjungfern (Folge 2)
  • Madison Allen – das Blumenmädchen, Shea und Richards Tochter
  • Maggie Krell – die Hochzeitsplanerin, Managerin des Candlewick Inn (Folge 10)
  • Malcolm Ross – der Aufdringliche, Trauzeuge (Folge 6)
  • Katherine Wellington – die Stiefmutter von Trish und Shea (Folge 9)
  • Thomas Wellington – der Vater der Braut, Immobilien-Mogul (Folge 4)
  • Nikki Bolton – die Rockerbraut, Freundin von Abby, führt die Bar The Cannery
  • Richard Allen – der Schwager, Sheas Ehemann (Folge 5)
  • Shane Pierce – der Städter, ein Fischer, der eigentlich niemanden mag (Folge 11)
  • Shea Allen – die Trauzeugin, Trishs ältere Schwester
  • Sheriff Charlie Mills – der Sheriff, das Gesetz auf Harpers Island (Folge 10)
  • Christopher “Sully” Sullivan – der erste Trauzeuge
  • “Uncle” Marty Dunn – der Onkel, Henry und J.D.s “Ersatzvater” (Folge 2)

Ihr könnt natürlich auch gern hier in den Kommentaren mitraten, wenn Euch das lieber ist. Und nun viel Spaß…

Update am 02.09.2009:

Nach der nun ersten Woche und den beiden ersten Folgen am letzten Mittwoch müssen sich heute wohl Katherine Wellington und Madison Allen vor dem Mörder in Acht nehmen. Zumindest wurden sie von Euch gewählt als potentielle Opfer der heutigen Folge. Dennoch habt ihr ja schon fast einstimmig für Henry Dunn als Mörder gevotet. Der arme scheint eine Ausstrahlung wie ein Schlachter zu haben, aber mal sehen, ob ihr auch richtig liegt. Etwas gewagt hat der letzte Gastkommentator heute, der entgegen der Meinung, dass Henry der Täter ist, Jimmy als den wahren Täter zu entlarven versucht. In etwas mehr als einer Stunde wissen wir mehr, denn um 22.20 Uhr geht es heute weiter. Anschließend seid ihr wieder dran.

Hier die bisherige Übersicht:

Der dritte Teil ist gerade vorüber gegangen und es hat Hunter erwischt. Der kam zwar bislang in noch keiner Vermutung vor, wird aber nun trotzdem von der Liste gestrichen. Und da wir nun wieder eine Woche Zeit bis zum nächsten Teil haben, ist die nächste Runde für Eure Vermutungen eröffnet. Twittert uns an@argreporter wer in der nächsten Folge die Segel streichen wird und wer eurer Meinung nach der Mörder ist.

Ausserdem haben wir noch einen klitzekleine Überraschung für alle Teilnehmer. Denn unter allen, die uns für die nächste Woche das richtige Opfer vorraussagen verlosen wir ein frisch gepresstes Deck AKOHA-Karten. Geht mehr als eine richtige Lösung ein, entscheidet das Los. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am Ende der nächsten Folge bekannt gegeben. Seid ihr dabei?

Ihr könnt uns natürlich auch hier in den Kommentaren Eure Vermutungen mitteilen. Allerdings können nur registrierte, angemeldete Kommentatoren zugelassen werden, da wir Euch ja auch irgendwie kontaktieren müssen.