Rettet den Fußball

Der Fußball ist in Gefahr. Nach dem bedeutsamen Fund der sieben fußballspielenden und tanzenden Statuen im kleinen südpazifischen Inselstaat Tonga, gibt es seit gestern erschreckende Neuigkeiten, die sich auch auf die bald beginnende Fußball WM auswirken könnten.

Wie der Ausgrabungsleiter Professor Dr. Wissmann in einem Interview mit dem Magazin Rettet den Fußball am Dienstag vor zwei Tagen bekannt gab, geht von den sieben Statuen eine gewisse Magie aus, die über den Ausgang eines Fußballspiels entscheiden kann. Um diese These zu beweisen und eine genauere Datierung der Statuen vorzunehmen, war der Professor mit einer Statue nach Sydney gereist.

Professor Dr. Wissmann äußerte in dem Interview seine Vermutung, dass die Statuen ein Behältnis für verborgene Fähigkeiten sein könnten: “Ich vermute, dass in den Figuren verschiedene fußballerische Fähigkeiten, bzw. Taktiken verborgen sind, die in ihrer Summe zur Unbesiegbarkeit des Besitzers führen. Bisher handelt es sich hierbei um einen vagen Verdacht. Mein Team und ich arbeiten daran, die Symbole zu entschlüsseln mit dem Ergebnis unsere Annahme zu bestätigen oder zu entkräften. Ehrlich gesagt wäre es mir lieber wenn wir den Verdacht entkräften könnten. Nicht auszudenken was passiert, wenn der Besitzer aller Statuen wirklich unbesiegbar wäre! Wäre dann der Sport an sich nicht für immer verloren?

Zum Zeitpunkt des Interviews befand sich der Professor bereits in Sydney. Der Kontakt zu seinem Ausgrabungsteam war zu dem Zeitpunkt jedoch aus ungeklärten Gründen abgebrochen. Nun stellt sich jedoch heraus, dass Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die unterirdische Höhle eingebrochen sind und die sechs verbliebenen Statuen aus der Höhle entwendet haben, wie man auf der Seite des Norman Brenecke Instituts lesen kann.

Seitdem sind auch die bei den Ausgrabungen beschäftigte Doktorandin Vaiola Kanongata’a und ihr Exmann Sergio Robledo Fernandez, der für das Institut bereits mehrere Bücher geschrieben hat, spurlos verschwunden. Sind die beiden für den Raub der Skulpturen verantwortlich? Wo sind die Statuen jetzt? Und werden die Skulpturen noch rechtzeitig vor der WM wiedergefunden?

Im Forum könnt Ihr bei der Suche nach den Statuen helfen.