Transformers – Nahende Bedrohung

TransformersEs ist noch etwas zu früh um zu sagen, was da auf uns zukommt, aber die Zeichen mehren sich, daß wir uns vor dem drohenden Unheil wappnen müssen. Auf dem Radar von Sector Seven wurde bereits vor einiger Zeit eine Anomalie bemerkbar, die noch immer nicht genauer bestimmt werden konnte.

Eigentlich handelt es sich bei dieser Nachricht um eine Meldung höchster Geheimhaltungsstufe, damit die Bevölkerung der Erde nicht verunsichert wird, aber eine unbekannte Person hat in das öffentlich zugängliche Videomaterial Hinweise eingestreut, die wenn man sie richtig deutet den Weg für weitere, spektakuläre Meldungen über das, was in den nächsten Tagen und Wochen geschehen kann, ebnen.

Dabei sind die eingestreuten Hinweise in dem Trailer des Films Transformers, der im Juli diesen Jahres in die Kinos kommen soll, gar nicht zu übersehen. So ist beispielsweise in einem der frühen Bilder der Text “Sector Seven Org” und auch “takara83” zu erkennen, die sich jeweils im oberen und unteren Bereich des Bildes befinden.

SectorSeven.orgNutzt man dies als Hinweis auf eine Webseite, so gelangt man auf die Seite SectorSeven.org, auf der man nach einem Code gefragt wird. Gibt man diesen ein, so kann man sich in die Kommunikationszentrale von Sector Seven einloggen, um weitere Informationen vorzufinden.

Unter anderem kann man dort auch eine Video-Nachricht von Alexander Powers abrufen, der kurz auf die entdeckte Anomalie eingeht und dann eine Neueinstufung der Sicherheitsstufe vornimmt.

Die Konsole erweckt aufgrund ihrer vielen Knöpfe den Eindruck, als bekäme man demnächst noch weitere Möglichkeiten an geheime Informationen zu gelangen, was die ARGonauten dazu verleitet, sich auf ein ARG für den Transformers Film vorzubereiten. Ob das geschehen wird, ist bislang weder durch Sector Seven noch durch Takara oder jemand anderen bestätigt.