42 Entertainment in Cannes ausgezeichnet

Letzte Woche wurden in Cannes wieder die Löwen verteilt und diesesmal bekam 42 Entertainment eine der begehrten Auszeichnungen. Mit ihrem Alternate Reality Game “Year Zero”, das im letzten Jahr über 10 Wochen für viel Wirbel rund um das Thema des neuen Konzeptalbum der Nine Inch Nails sorgte, schafften sie es über die Laufzeit des ARGs rund 2,5 Millionen Teilnehmer in die Geschichte mit einzubeziehen. Die 7 Millionen Forenbeiträge und allein 2 Millionen Anrufe und unzählige Kunstwerke der Teilnehmer sprechen für sich und den Erfolg der Kampagne, die mit einer versteckten Nachricht auf dem Rücken eines T-Shirts begann, auf dem die Tourdaten der NIN abgebildet waren.

Der wohlverdiente Grand-Prix Löwe in der Kategorie Viral Marketing wird nun wohl auch dazu beitragen, dass die Alternate Reality Games noch einmal mehr alle Blicke auf sich ziehen und auch bei uns in Deutschland auf immer größeres Interesse stoßen werden. Wir gratulieren dem Team von 42 Entertainment für diese großartige Leistung.