Einer nach dem anderen – Harper’s Island

Nach einem etwas langsamen Start in den ersten drei Folgen von Harper’s Island nimmt die Serie nun weiter an Fahrt auf und gewinnt dadurch mehr an Spannung. Wer die Folge heute im TV verpasst hat, kann entweder die Wiederholung spät nachts schauen oder auf der Website von Pro7.

Wieder um eine Person dezimiert wird die Suche nach dem nächsten Opfer noch interessanter. 20 Personen stehen Euch noch zur Auswahl und jeder könnte der oder die nächste sein. Vielleicht habt ihr schon einen leisen Verdacht, wer die Insel am kommenden Mittwoch unfreiwillig verlassen muss? Wenn dem so ist, dann nichts wie ran an die Tasten. Wir wollen es wissen. Sendet Eure Vermutung an unseren Twitter-Account und verwendet dazu folgende Schreibweise: “@ARGReporter name-des-opfers #opfer #harpersisland” (natürlich ohne die Anführungszeichen 😉 )

In unserem Ursprungsartikel zu Harper’s Island halten wir für Euch die Liste der möglichen Opfer (und Mörder gleichermassen) aktuell. Dort seht ihr sehr schnell, wessen Name noch nicht durchgestrichen ist.

Liegt ihr mit Eurer Vermutung richtig, dann könnt ihr in dieser Woche etwas besonderes gewinnen. Es handelt sich um die Project G.A.M.E. Geocoin, die für einen speziellen Geocaching Event erstellt wurde. Kefa hat zu dem Event einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben und ausserdem könnt ihr dort auch ein Bild der Coin sehen. Zu der Coin gibt es zudem noch das zugehörige Spielfeld, denn was wäre eine G.A.M.E. Coin ohne ein solches. Geht mehr als eine richtige Vermutung ein entscheidet das Los.

Her mit euren Opfer-Tweets!