Being Henry – Du hast die Wahl

Heute gibt es mit “Being Henry” mal keine Meldung zu einem ARG.

Aber auch ARGer müssen ja mal einen gewissen Zeitraum zwischen zwei Alternate Reality Games überbrücken. Dafür bietet sich dieses kurzweilige, interaktive Action-Love-Comedy-Abenteuer über Wahlmöglichkeiten und den eigenen Willen geradezu an.

Besser gesagt Henry bietet sich dazu bestens an, denn obwohl er von seinem eigenen Willen überzeugt ist, dürfen wir einen Tag lang Entscheidungen für ihn treffen. Dafür steht uns die Zeit von seinem Aufwachen bis zum Geburtstag seiner Oma am Nachmittag zur Verfügung. Wo wird Euer Henry an diesem Tag enden?

Falls ihr ein bisschen Einstimmung benötigt, schaut Euch gleich mal diesen Trailer an:

[youtube]9TmZxawop3Y[/youtube]

Ja, natürlich ist dieses interaktive Henry-Abenteuer Werbung. Dahinter steckt Range Rover, die ihre neue Evoque-Flotte damit  promoten will.

Anhand der Entscheidungen die man während des Filmes trifft, erhält man am Ende eine Auswertung, welches Evoque-Modell am besten zu einem passt. Diese Kombination ist eigentlich sehr nett umgesetzt, wenn auch etwas arg kurzweilig. Dennoch macht es Spaß, Henry bei seinen Entscheidungen zu beinflussen und ihn so zum Beispiel auf die attraktive Uma treffen zu lassen. Was dann passiert, müsst ihr aber selbst herausfinden!