Einladung zu neuen Überraschungen bei Cloverfield

Wie wir ja alle wissen, will Rob schon bald nach Japan aufbrechen. Doch bevor es soweit ist, wollen seine Freunde ihn noch mit einer Riesenparty überraschen und laden rund 200 Leute dazu ein, sich ebenfalls von ihm auf genau dieser Party zu verabschieden. Seid ihr dabei?

(Eigentlich war hier das Einladungsvideo eingefügt. Da das jedoch jedesmal automatisch startete, habe ich mich dazu entschlossen es herauszunehmen und doch nur auf das MySpace-Profil zu verlinken, wo man das Video sehen kann.)

Wie kommt man auf die Party? Dafür muss man leider, leider ein paar Vorraussetzungen erfüllen. Zum einen muß man über 18 Jahre alt sein und das Cloverfield MySpace-Profil zu seinen Freunden hinzufügen. Das KO-Kriterium für unser Dabeisein wird allerdings die Klausel “Only legal residents of the 48 contiguous United States (i.e. excluding Alaska and Hawaii) and the District” darstellen, denn die klammert uns kurzerhand komplett von der Teilnahme aus.

Aber die gute Nachricht ist, dass es nur noch 8 Tage sind, bis wir im Kino erfahren werden, was tatsächlich passiert. Und bis dahin nehmen die üblen Vorzeichen sogar noch zu. Boriss hat uns erst vor kurzem darauf aufmerksam gemacht, dass die TV-Nachrichten vom unglücklichen Untergang einer Bohrinsel berichten. Aber schaut selbst…


Mysteriöser Bohrinsel-Untergang und viele weitere lustige Videos von lustich.de

Die Tagruato Corp. ist vor kurzem erst wegen einer anderen Angelegenheit in die Schlagzeilen geraten. Als Erfinder des Slusho gab es bei weiteren Nachforschungen zu den Ingredienzen des Getränks ein Problem mit der Identifikation einer unbekannten Zutat. Weitere Untersuchungen ergaben, dass extremer Konsum von Slusho zu besonderen Verhaltensweisen führen kann. Also trinkt nicht gleich so viel auf einmal davon 😉