Komparse in Sebastian Fitzeks “The Child”

Wer von Euch erinnert sich nicht noch gern an die vielen spannenden Momente und Geschehnisse des Alternate Reality Games Push 11 zurück? Für den einen oder die andere war es ja damals eines der ersten ARGs überhaupt, denn vor Push 11 gab es lediglich 2 andere ARGs, die in Deutschland durchgeführt wurden.

In Push 11 konnte man damals die Vorgeschichte zu Sebastian Fitzeks kurz darauf erscheinenden Thriller “Das Kind” miterleben und wurde als Teilnehmer schon damals verfolgt, bedroht und mitgerissen in die Geschichte eines kranken Jungen, der von seiner dunklen Vergangenheit gefangen war.

Nun geht Sebastian Fitzek einen Schritt weiter. Die Dreharbeiten für seinen Film zu “The Child” hier in Berlin haben bereits begonnen, die erste Klappe ist gefallen. Unter der Regie von Zsolt Bács spielt der amerikanische Schauspieler Eric Roberts den Anwalt Robert Stern. Carina Freitag wird von Sunny Mabrey verkörpert, Ben Becker spielt Andy Borchert und Peter Greene wird als Martin Engler zu sehen sein. Den kleinen Simon spielt Christian Traeumer, der wie die anderen amerikanischen Schauspieler für die nächsten Wochen Berlin als neues, übergangsweises Zuhause nennen wird.

Anscheinend gibt es auch noch ein paar Komparsen-Rollen, die noch unbesetzt sind. Zumindest kann man sich noch bis kommenden Donnerstagabend auf eine von 10 Komparsen-Rollen bewerben, wenn man zu dieser Nachricht auf Facebook einen Kommentar schreibt oder dazu auf “Gefällt mir” klickt: http://on.fb.me/lZ4TDb.

Und es gibt noch mehr neues über Sebastian Fitzek:

[youtube]4zkDIfBqH0k[/youtube]

Nach der Jagd auf den “Augensammler” im letzten Jahr, wird sich in diesem Jahr “Augenjäger” wieder auf eine spannende Suche begeben – wie dieser kurze Clip ja andeutet. Seid ihr bereit für zwei spannende, tolle Projekte von Sebastian? Und welches Buch soll nach The Child auf die Leinwand kommen?