Auf zur Hasenjagd

0
1257

Während überall sonst das Weihnachtstreiben in vollem Gange ist, geht man in Zürich auf Hasenjagd – In den letzten Tagen und Wochen dominierten bei uns häufig Kinofilme und die dazugehörigen ARGs und Transmedia Experiences unsere Artikel. Heute möchten wir euch in all dem Weihnachtstreiben auf etwas ganz anderes aufmerksam machen.

Am 23. Dezember trifft man sich im schweizerischen Zürich nämlich nicht zum vorweihnachtsabendlichen Wichteln oder gar zur Wichteljagd. Und auch Rudolph uns seine Freunde stehen nicht auf dem Jagdplan. Statt dessen geht man auf Hasenjagd. Treffpunkt zu dieser lustigen und unweihnachtlichen Hatz ist um 18.30 Uhr das Restaurant Klosbächli. Wenn ihr daran teilnehmen wollt, nehmt ein bisschen Kleingeld für die Teilnahmegebühr mit. Jagdregeln gibt es natürlich auch und das Jagdrevier ist ebenfalls gut abgesteckt und auf der Webseite der Hasenjagd abrufbar.

Schickt uns Eure Fotos von der Hasenjagd. Wir sind sehr gespannt darauf.

[tabs slidertype=“images“ auto=“yes“] [imagetab width=“580″ height=“340″]http://www.argreporter.de/wp-content/uploads/2011/12/hasejagd_ch.png[/imagetab] [imagetab width=“580″ height=“340″]http://www.argreporter.de/wp-content/uploads/2011/12/Jagdrevier.png[/imagetab] [/tabs]

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelOperation Early Bird | TDKR
Nächster ArtikelMouth Taped Shut
Patrick Möller ist Gründer und Herausgeber der ARG-Reporter. Er eröffnete die Webseite Ende 2005 und berichtet seitdem über Alternate Reality Games, Transmediale Projekte, Konferenzen und Events auf der ganzen Welt. Inzwischen gehören auch ein Wiki und ein Forum zu den ARG-Reportern, in denen sich die Community meist bei aktuellen deutschsprachigen ARGs einfindet und gemeinsam über die Vorgänge austauscht. Im Jahr 2011 gründete er zudem mit Dorothea Martin die Gruppe Transmedia Storytelling Berlin - ein monatliches Business-Meeting zum Austausch von Wissen und Kontakten im Bereiche Transmedia. Mehr dazu findet man unter www.tmsb.de