Willkommen im Team

Es gibt ein paar tolle Neuigkeiten. Die Beste von allen: Unser Team hat sich vergrößert. Wir heißen unsere neuen Mitglieder herzlich Willkommen und freuen uns über den Zuwachs.

F. Bachmann hat sich ja bereits mit einem Update zu den 66 Letters vorgestellt. Sie wird uns außerdem bei den Übersetzungen unterstützen. Thomas N. wird sich ebenfalls mit Artikeln einbringen, genauso wie Daniel Schroeder, der zudem noch die Funktion des Pressewartes übernommen hat.

Heißt mit uns zusammen unsere neuen Team-Kollegen willkommen. Und wenn auch ihr unser Team unterstützen wollt, dann werft noch einmal einen Blick in unseren Aufruf vom 2. Mai. Dort steht, wie ihr uns unterstützen könnt und wie ihr am besten mit uns Kontakt aufnehmt.

 

2. Mai – 2. Ankündigung: Wir suchen Euch

Liebe Freunde,

sicher habt ihr in den letzten Wochen und Monaten einige Veränderungen bei den ARG-Reportern festgestellt. Dazu gehört zum Beispiel, dass wir seit Anfang des Jahres auch zweisprachige Inhalte (Deutsch und Englisch) anbieten. Aber wir haben die Seite auch auf einen anderen Server umgezogen und dieser Umzug ist nun mit all seinen Inhalten abgeschlossen. Einzig die Benutzerkonten konnten wir bei dem Umzug nicht mit einbeziehen. Aber ab sofort könnt ihr Euch wieder hier anmelden – diesesmal sogar (wenn ihr wollt) mit einem erweiterten Profil.

Neben all diesen Neuerungen suchen wir Euch zur Verstärkung unseres Teams. Wenn Ihr Lust habt uns in einem der folgenden Bereiche zu unterstützen, dann meldet Euch bitte.

 

Übersetzer

Deine Stärke liegt in der Übersetzung ins Englische oder vom Englischen ins Deutsche?  Oder möchtest du deine Sprachfähigkeiten weiter ausbauen? Dann schicke uns ein paar kurze Informationen zu Dir, zu deinen Sprachkenntnissen, sowie einen kurzen, übersetzten Text als Sprachprobe.

 

Presse-Wart

Du hast einen guten Überblick über die aktuelle Presse und dabei fallen dir immer wieder sofort Berichte zu Alternate Reality Games ins Auge, die wir auf unserer Seite Presseübersicht verlinken können. Somit hat unsere Community immer einen aktuellen Überblick darüber, welche Berichte über ARGs gerade im TV, in Zeitschriften und Zeitungen oder auch einfach in Online-Magazinen veröffentlicht werden. Neben der zeitnahmen Einbindung in unsere Presseseite gibt es dann am Monatsanfang jeweils einen kurzen, zusammenfassenden Bericht über die Presseberichte des vorangegangenen Monats. Schicke uns ein paar kurze Informationen zu Dir, sowie einen kurzen, zusammenfassenden Text als Sprachprobe.

 

Redakteur

Als Redakteur verfasst du Berichte und Beiträge zu aktuellen, zukünftigen oder auch vergangenen ARGs.Deine Berichte umfassen dabei Verlinkungen sowohl zu aktuellen In-Game-Webseites wie auch zu Diskussionsforen, um unserer Community eine einfache Möglichkeit zu bieten, in das ARG einzusteigen und daran teilzuhaben. Schicke uns ein paar kurze Informationen zu Dir, sowie einen kurzen Bericht zu einem aktuellen ARG als Sprachprobe.

 

Foren-Moderator

Deine Stärke liegt in der direkten Kommunikation und du hast stets einen Überblick, was bei uns im Forum gerade passiert. Dann kannst du als Moderator unserer Community helfen.  Schicke uns ein paar kurze Informationen zu Dir, Deinen Foren-Namen sowie eine kurze Zusammenfassung, wenn du schon einmal woanders als Foren-Moderator tätig warst.

 

Wir freuen uns sehr auf Euch und hoffen auf Eure Unterstützung 🙂

Eure ARG-Reporter

 

1. Mai – 1. Ankündigung


ARGR Get-Together Tuesdays auf einer größeren Karte anzeigen

Am kommenden Dienstag findet das nächster ARGR Get-2-Gether in Berlin statt. Inzwischen ist es ja fast schon eine feste Einrichtung für die Berliner ARGer geworden und so freuen wir uns auch am kommenden Dienstag wieder auf Euer zahlreiches Erscheinen.

In den letzten Tagen ist ja einiges in der Welt der ARGs geschehen, sodass bestimmt das eine oder andere Alternate Reality Game besprochen wird. Hierzu gehören: Secret LewisUrgent EvokeHerold und Erdbeerhonig und natürlich ist auch das rege Interesse an den 66 Letters nicht unserer Aufmerksamkeit entgangen, schließlich wird dazu im ARG-Reporter Forum schon fleißig diskutiert.

Wer an besagtem Abend nicht ab 19.00 Uhr in das Lesecafé Village Voice in der Ackerstraße 1A in Berlin Mitte kommen kann, für den versuchen wir wieder einen Livestream einzurichten, über den wir uns dann mittels Chat auch austauschen können.

Seid also dabei!

ARG-Reporter Get-2-Gether im März

Am kommenden Dienstag, 2. März,  ist es wieder soweit: Das nächste ARGR Get-2-Gether findet in Berlin statt. Auch dieses Mal ist die Stätte des Treffens das bereits vielen bekannte Lesecafé Village Voice. Wer es noch nicht kennt, der findet es in Berlin-Mitte in der Ackerstraße 1A. Es befindet sich in ca. 5 Minuten Geh-Entfernung zu der U-Bahn-Station Rosenthaler Platz.

Und dieses Mal gibt es ja einiges an Gesprächsstoff… Die Geschehnisse rund um die Patientenakten und den ablaufenden Countdown am vergangenen Dienstag. Die Entdeckungen rund um den jungen Omega und seine Freundin Floh. Und welche Geheimnisse wird Die-Zeit-wird-knapp.de wohl noch bereit halten?

Welche Alternate Reality Games laufen darüber hinaus gerade? Und wer spielt wo mit? Welche Live Events werden als nächste besucht? Fragen über Fragen für die es vielleicht am kommenden Dienstag während der Gespräche auch einige Antworten geben wird.

Also komm doch auch vorbei. Wir freuen uns schon drauf.

ARG-Reporter Get-2-Gether im November

Wie ihr unseren Aktuellen Terminen (linke Spalte) bestimmt schon entnommen habt, treffen wir uns am 3. November 2009 zum vorletzten ARGR Get-2-Gether in diesem Jahr. Wer Lust und Zeit hat, kommt um 19 Uhr ins Lesecafé Village Voice in derAckerstraße 1A in Berlin-Mitte.

Als Themen steht zur Zeit ja einiges auf dem Programm: Die Piraten sind wieder unterwegs in Join The Pirates 2. Außerdem geht Harper’s Island am Mittwoch mit einem großen Finale zuende und wir können vorher noch ein letztes Mal über alle möglichen Mörder-Variationen und natürlich die noch übrigen Opfer-Möglichkeiten diskutieren (In dieser letzten Woche verlosen wir unter allen richtigen Opfer-Einsendungen noch einmal ein “Buch ohne Namen” und ein “Akoha”-Deck.) Darüber hinaus gibt es natürlich noch viel Raum für andere Themen. Immerhin steht auch Weihnachten kurz bevor.

Wir sehen uns also Dienstag im Lesecafé Village Voice. Bis dann!

[googlemaps https://www.google.de/maps/ms?msid=216542639999428263879.00043c33b84cc6eb1ce26&msa=0]

Ankündigung: ARG-Reporter Get-2-Gether Februar

Am 3. Februar 2009, einen Tag nach dem weltberühmten Murmeltier-Tag, ist es wieder soweit. Wir eröffnen das ARGR-Jahr offiziell mit unserem ersten ARGR Get-Together-Tuesday.

Hast du Lust und Zeit dabei zu sein und mit uns über aktuelle wie vergangene ARGs zu plaudern? Über Rätsel, Events und alles was in den letzten Tagen und Monaten so passiert ist? Dann komm vorbei.

Wir treffen uns zu einer gemütlichen Runde in unserer altbekannten Location, dem Village-Voice in der Ackerstraße in Berlin-Mitte.

Bis bald,
eure ARG Reporter

 

ARG-Reporter Get-2-Gether im August


ARGR Get-Together Tuesdays auf einer größeren Karte anzeigen

Spitzt Eure Bleistifte und markiert Euch am besten heute noch den 5. August 2008 in Eurem Kalender, denn dann findet unser nächster ARGR Get-Together Tuesday statt. Treffpunkt ist wie immer das gemütliche Lese-Cafe Village Voice im Herzen Berlins – in der Ackerstraße 1A. Hier findet ihr auch eine Kartenansicht und könnt Euch auch eine Wegbeschreibung mit Hilfe der Google-Maps anzeigen lassen.

Auch dieses Mal haben wir wieder einige Themen auf dem Plan. So werden wir uns über neuere Entwicklungen bei Aladygma unterhalten, aktuelle Informationen zu Find the Lost Ring austauschen und natürlich auch über die anderen aktuell laufenden ARGs wie Eklipse Global oder Taste A New Life und auch frisch zuende gegangene Alternate Reality Games wie A Slight Summerbreeze unterhalten. Letzteres wurde ja vor kurzem sogar in der Online-Ausgabe der Zeit erwähnt und wahrscheinlich werden wir auch Besuch von den Puppetmastern dieses Grassroots ARGs erhalten. Und dann bringen wir Euch natürlich alle wichtigen Infos direkt aus Boston mit – vom ARGFest-o-Con 2008.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen. Anmelden könnt ihr Euch dazu über das Forum.

 

Ankündigung: ARG-Reporter Get-2-Gether-Tuesday

In etwas mehr als 7 Tagen ist es wieder soweit. Am 3. Juni 2008 steht ein neuer ARGR-Get-Together Tuesday ins Haus.

Wer sich diesen Termin noch nicht im Kalender eingetragen hat, bitte jetzt nachholen 😉 Mitten im Herzen von Berlin  treffen wir uns wie immer im Village Voice auf einen gemütlichen Abend. Dabei können aktuelle Alternate Reality Games besprochen, knifflige Rätsel gelöst und neue Kontakte geknüpft werden. Oder ihr seht endlich mal, wen ihr schon lange im Forum oder Chat kennengelernt habt und könnt Euch einfach mal nach Lust und Laune live und real austauschen.

Einige Anmeldungen sowie die genaue Ortsbeschreibung (inkl. Map) gibt’s ja bereits bei der Ankündigung zum letzten Treffen – beziehungsweise in deren Kommentaren.

 

Ankündigung: ARG-Reporter Get-2-Gether-Tuesday

ARGR Get-Together Tuesdays auf einer größeren Karte anzeigen

Es ist wieder soweit, wir starten eine neue Runde der ARGR-Get-Toghether Tuesdays. Wer mit dabei sein will, der kommt morgen Abend um 19 Uhr zum Village Voice. Je nach Wetterlage kann es sein, dass wir uns von dort noch einmal verlagern, wir werden dann aber auf jeden Fall darauf aufmerksam machen.

Also Treffpunkt um 19 Uhr ist erstmal hier:

Village Voice
in der Ackerstraße 1 A
10115 Berlin

Also, schaut ruhig vorbei, wir beissen nicht 😉

(Noch) 3 Tage… 2 Veranstaltungen… 1 Abend… Viel Spaß!


Café Lois auf einer größeren Karte anzeigen

Montag Abend ist es wieder soweit. Nach unserer Winter-Pause bringen wir die Steine wieder ins Rollen und treffen uns amMontag (28.01.2008) ab etwa 21.15 Uhr im Café Lois zu unserem ersten, diesjährigen ARG-Get-Together. Natürlich ist seit dem letzten Get-Together eine ganze Menge passiert und es haben sich auch eine Menge ARGer bereits angemeldet. Wenn ihr also auch dabei sein wollt und einfach mal frei heraus über Alternate Reality Games reden wollt (vergangegen, aktuelle, zukünftige) dann kommt vorbei.

Das Café Lois findet ihr in Berlin-Mitte direkt an der Ecke Gormannstraße/Linienstraße. Sicher fragt ihr Euch nun, warum das Treffen erst um 21.15 Uhr dort beginnt. Das hat einen ganz wichtigen Grund, der auch für Euch sehr interessant sein könnte. Denn wir werden vorher noch eine andere Veranstaltung besuchen, die für alle ARGer ebenfalls sehr interessant sein dürfte.

Am gleichen Abend veranstaltet der Berliner Buchautor Sebastian Fitzek ein Mystery-Reading aus seinem neuen Buch “Das Kind“. Das Mystery-Reading beginnt um 20 Uhr und findet in der Buchhandlung Thalia in den Schönhauser Allee Arkaden statt. Der Besuch der Lesung ist kostenlos und Sebastian wird es sich bestimmt nicht nehmen lassen, auch über das Alternate Reality Game Push 11 zu sprechen, das den Prolog zu seinem Buch darstellt. Anschließend wird er mit zum Get-Together ins Café Lois kommen, das ja einigen ARGern von dem Geburtstags-Event aus Push 11 bereits bekannt ist.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch.