Besser du rennst! – mit Sebastian Fitzek

Am kommenden Freitag den 13. ist es soweit, dann öffnet das furchterregendste Labyrinth der Welt in Berlin seine Pforten. Dabei werden acht Auserwählte Labyrinth-Läufer versuchen, den Gefahren und Fallen des verschlungenen Gängesystems wieder zu entkommen. Die Acht wurden von der Organisation ANGST in einem langen Prozess ausgewählt, bei dem sie sich auch einem schwierigen, sogenannten OQ-Test unterziehen mussten. Diesen kann man selbst einmal auf der Seite besser-du-rennst.de ausprobieren.

An jenem Abend wird ANGST auch zum ersten Mal einem Publikum von rund 100 Zuschauern einen Einblick in die Testanlage und den Labyrinth-Lauf gewähren. Auch der Berliner Autor Sebastian Fitzek wird sich in das Labyrinth begeben, wie er vergangene Woche auf Facebook und Twitter bekannt gab. Er wird an dem Abend im Labyrinth aus James Dashners Buch “Die Auserwählten – Im Labyrinth” vorlesen. Wer noch keinen der 100 freien Zuschauerplätze hat, der sollte sich nun sputen. Die Zuschauerplätze sind kostenlos. “Lediglich eine Taschenlampe und warme Kleidung sollte jeder selbst mitbringen”, so der Veranstalter.